Faris Al-Sultan - Ironman World Champion Kruzifix scho wieder nix

Es ist wie verhext, aber außer dem IM auf Lanzarote hatte ich heuer kein einziges gutes Rennen und auch in Linz war wieder was.
Nach solidem Schwimmen ging es auf die super abgesicherte 10km Runde, relativ viele Kurven und an manchen Stellen etwas eng. Nicht unbedingt meins, aber ein kleines Feld von 250 Teilnehmern.
Ich fuhr nicht monstermäßig, aber solide bis am Ende von Runde 2 der Himmel die Schleusen öffnete und ein Gewitter von apokalyptischen Ausmaßen herniederging.Nachdem mich Regen und Wind ordentlich durchgebeutelt hatten, fuhr ich die letzten beiden Runden ohne jedes Risiko, aber leider eben auch ohne jeglichen Vortrieb. Die risikobereiteren Lokalmatadoren waren logischerweise längst enteilt und ich joggte schwerst angefressen durch Pfützen und Matsch hinterher und war auch nicht bereit mich auf einen Zielsprint um Platz drei einzulassen.

Gratulation an Christian Birngruber, Dominik Exel und Karl Brunngraber, denen ich ein anderes Mal hoffentlich ein besseres Rennen bieten kann.